14.11.2016

THE JIMI HENDRIX EXPERIENCE in punky mono

THE JIMI HENDRIX EXPERIENCE
are you experienced?
(Barclay, französisches Reissue von 1971, Mono Mix)

Giftig, noisig, direkt. Hätte nicht gedacht, dass mir Jimi Hendrix nochmal soviel Spaß machen würde, aber dieser laute, aufgekratzte Mono-Mix auf Barclay ist so fernab von aufgeräumt und transparent, dass auch ich jetzt endlich mal so richtig voll auf meine drecklärmigen Kosten komme. Eine Ohrfeige für Ohren, die sich nach wohlgeordneter Klangwärme sehnen. Die Experience war einfach seine beste Band, die drei waren auf gleicher Höhe und haben eine Art Überfallkommando des Rock'nRoll gebildet. Hendrix hier noch ungeheuer konzentriert, ökonomisch und mit leichter Hand inszeniertem Kontrollverlust. Man kann sich nie sicher sein, ob alles weiterhin zusammenhält oder im nächsten Augenblick explodiert. Er spielt noch fernab vom Käfig des Superstardoms, den ihm sein Publikum wenig später bauen sollte, indem es sogar sein Stimmen der Gitarrensaiten bejubelte.

Platte kommt im extraöden Barclay-typischen Exklusiv-Cover:


1 Kommentar:

  1. Nanü? Monatelang nix, und dann gleich haufenweise neue Beiträge?

    AntwortenLöschen