02.10.2015

SUN RA kein stress

SUN RA AND HIS MYTH SCIENCE SOLAR ARKESTRA
sleeping beauty
(orig. 1979, wvö 2010)

Sun Ra für Leute, die sonst kein Sun Ra hören, sprich: Hier wird kein Stress gemacht, der Cosmos ist wohlgesonnen, das Arkestra breitet eine Art ultrainspirierten, gleichzeitig dichten und luftigen Bigband-Kollektiv-Soul aus, mit dezenten Chants und ohne irgendwelchen Dampf machenden Rampensäuen. Die erste LP-Seite läuft auf 33 rpm. Hat ein paar Minuten gedauert, bis ich kapiert hatte, dass die zweite Seite mit dem 11-Minütigen Titelstück auf 45 rpm abzuspielen ist. Eine halbe Stunde egolose Liebe.



SUN RA AND HIS MYTH SCIENCE SOLAR ARKESTRA
sleeping beauty
(orig. 1979, wvö 2010)




Kommentare:

  1. Dankeschön für's Erinnern und ein fröhliches huhu an Herrn Ahrensfeld...;-)...
    Bei YouTube stehen zwei Stücke der wunderbaren Platte, die aber aus merkwürdigen Gründen hier weder verlinkt noch eingebettet werden können.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar und hallo zurück. :)

    Einbetten darf auf meinem Blog natürlich nur ich, wenn ich schon sonst keine Macht habe.

    AntwortenLöschen
  3. Macht, wem Macht gebührt! (oder wer unbedingt welche will)
    Ich zweifelte gestern bloß an meinem Verstand, weil bei allen Einbettungs- und Verlinkungsversuchen andauernd die Durchsage "unerlaubte Zeichen" erschien. Aber die Pizza-Aufgabe hat mir gefallen...;-)...
    Und die YouTube-Assoziationen zu Sun Ra, nämlich mehr Sun Ra - Supersonic Jazz, dann Mulatu Astatke - New York-Addis-London und schließlich Ali Farka Touré - The River. Was mir einen sonnigen Nachmittag am Schreibtisch seeehr versüßte.

    AntwortenLöschen
  4. Mit Macht habe ich es tatsächlich auch nicht so. Aber was hat es mit der "Pizza-Aufgabe" auf sich?

    AntwortenLöschen
  5. Man muß eine Pizza- (oder beim letzten Mal eine Tee-)Aufgabe lösen, um zu beweisen, kein Roboter zu sein. Bin schon gespannt, welche Aufgabe jetzt kommt...;-)...

    AntwortenLöschen
  6. Ah, jetzt verstehe ich. Offenbar haben Sie die Aufgaben mit Bravour gelöst. :)

    AntwortenLöschen