25.11.2014

BANCO DEL MUTUO SOCCORSO schuhhommage


Für Emerson Lake und Palmers Manticore-Label spielten Banco Del Mutuo Soccorso einige Tracks vorheriger Alben neu ein und addierten noch ein paar neue Tracks dazu. Die ursprünglich italienischen Texte wurden in englisch gesungen, was ihnen ein bisschen ihren Flow genommen hat. Trotzdem auch heute noch (oder heute wieder) eine Platte, der zu folgen sehr kurzweilig ist, weil sie immer wieder schöne Wendungen zu bieten hat. Opernähnliche Passagen wechseln sich mit Synthies ab, die dann wieder auch mal mit romantischen Gitarren oder erhebenden Klavierfiguren gekontert werden. Es geht nie um Wiederholung, sondern immer um ein neues Weiter, auf das sich die Musik ständig unberechenbar zubewegt. Vielleicht hat diese Prog-Wanderlust auch Sänger Francesco Di Giacomo dazu bewogen, dem Straßenschuh auf dem Cover ein uneitles Denkmal zu setzen. 


BANCO DEL MUTUO SOCCORSO banco 
(manticore, 1975)