09.02.2014

MOONDOG oo









MOONDOG more moondog 1956




Moondogs frühe Rhythmusarbeiten von 1956 auf selbsterfundenen und wunderbar benannten Perkussionsinstrumenten: Oo, Trimba, Yukh, Tuji. Archaische, ultragenau die schwierigsten Takte klopfende Takes, die klingen wie auf Beatbox programmiert. Dazwischen rituelle Einsprengsel, Oboe, Mantraähnliches, Spoken Words, Klavier.


04.02.2014

LE ORME alien-paar










LE ORME felona e sorona 1973 




Ein Freund schenkte mir letztens zum Geburtstag "Mountains Come Out Of The Sky - The Illustrated History of Prog Rock". Mit unabsehbaren Folgen. Gerade beginne ich mich in den Gladiatorengängen des italienischen Progs zu verlaufen. So auch in Le Orme's "Felona e Sorona". Die italienische Version. Es gibt nämlich auch noch eine Version in Englisch, für die Peter Hammill die Texte übersetzt hat. Ich kann noch nicht sagen, was italienischen Prog im allgemeinen ausgezeichnet hat, vielleicht der Hang zu Melodie und Klassik neben dem Experiment.